Comic 509 - Cleo und die Göttin
16th Mar 2020, 12:00 AM in Familien-Geheimnisse
Cleo und die Göttin
Average Rating: 0 (0 votes) Rate this comic
<< >>
Author Notes:
Microraptor edit delete
Microraptor
Okay, Cleo ist hier vielleicht ein bisschen harsch, es ist eigentlich ein wenig nuancierter...
Jacob Grimm und sein Bruder Wilhelm, den meisten Leuten primär durch ihre Märchensammlung bekannt, waren auch wichtige Personen auf dem Gebiet der Sprachwissenschaft. Ostara war Jacobs Rekonstruktion des Namens einer möglichen germanischen Frühlingsgöttin, unter der Annahme dass das Wort "Ostern" seinen Ursprung in diesem Namen hat.
Allerdings sind die Hinweise darauf dass solch eine Göttin in historischer Zeit tatsächlich verehrt wurde eher dünn gesät - sie beschränken hauptsächlich darauf dass der Mönch Beda Venerabilis im 8. Jahrhundert mal eine Göttin Eostrae erwähnt hat.
Und bevor das jemand anmerkt: Jaja ich weiß, sie soll eine germanische Göttin sein, während das vorchristliche Frankreich (aka Gallien) hauptsächlich von Kelten bewohnt wurde.

Außerdem ist jetzt ein guter Zeitpunkt um Euch zu sagen was eigentlich die Inspiration für diesen ganzen Subplot mit Cleo war: Der Film Die Regentrude, produziert 1976 in der DDR, und basierend auf dem gleichnamigen Märchen von Theodor Storm. (Ich habe tatsächlich bereits ein- oder zweimal darüber im ComicFury-Forum gesprochen.)
In diesem Film herrscht im Land eine Dürre, und ein junges Paar geht auf eine Quest um eine mysteriöse mächtige Frau namens Regentrude zu finden und zu wecken, damit sie Regen senden kann.
Ich hab mir immer gedacht dass man diese Frau als eine alte und fast vergessene heidnische Gottheit interpretieren könnte. Später habe ich Storms Originalgeschichte gelesen, und hier scheint mir das sogar noch ein bisschen expliziter angedeutet.
Jedenfalls gibt es in dem Film eine Szene, in dem einige Charaktere erzählen dass sie einst eine ältere Verwandte hatten, welche auf dieselbe Quest gegangen ist als sie ein junges Mädchen war, und diese Szene war die Inspiration für das untere Panel das Ihr hier sehr: Eine reihe von Mädchen die alle diese Gottheit getroffen haben, von der Antike bis zur Gegenwart. (Und dies setzt sich sogar bis in die Zukunft fort - achtet mal darauf was das Mädchen nach Cleo für schicke Space-Klamotten trägt!)

---------------

Übrigens, es scheint dass Cleo Tarik und Babette zwischen all dem Familiendrama und dem Treffen von Gottheiten auch noch Zeit dazu gefunden haben das Fuwa Fuwa Cafe zu besuchen, drüben bei dem Comic Nakama Victory!
Dankeschön an Kei Esteban für das Cameo!