Comic 599 - Muttersprachler
12th Jan 2021, 12:00 AM in Der Schmetterlingsrubin-Coup - Teil 1
Muttersprachler
Average Rating: 0 (0 votes) Rate this comic
<< >>
Author Notes:
Microraptor edit delete
Microraptor
Im Kapitel Die Überfahrt haben wir gesehen wie Peter eine Kanope zerbrochen hat, was dazu führte dass Kanny von einem Geist besessen wurde.
Aber was war das von wegen einer gestohlenen Kanope? Kauft Stilldowns The Zeppelins Will Rise Again um das rauszufinden! ;-)

Genau wie Kanny finde ich es hart zu beschreiben, wie sich eine Sprache von einem Muttersprachler gesprochen anhört, im vergleich zu wenn jemand sie spricht, für den sie eine Fremdsprache ist. (Besonders wenn's eine tote Sprache ist, welche man ja nicht durch Konversationen im Alltag übern kann.)
Ich bin kein Linguist, aber ich hoffe ich habe hier einige valide Punkte getroffen: Mit "kein Akzent" soll hier kein ausländischer Akzent gemeint sein. (Muttersprachler können natürlich regionale Akzente haben.) Gleichzeitig ist es so dass ein Muttersprachler einfach redet, (paradoxerweise) ohne immer alles überkorrekt auszusprechen, weshalb hier das Schleifen der Worte erwähnt wird. (Obwohl diese Bandaufnahme von einer Rede vor Publikum ist, wo der Sprecher ja sicherlich mehr auf seine Aussprache achtet als bei normaler Konversation.)

Übrigens, der Text den ich hier benutzt habe sind die ersten paar Sätze aus Ciceros Erster Reden gegen Catilina, aus dem Jahre 63 v. Chr. - Kannys Datierung ist also korrekt. :-)
User comments:
Guest (Guest) edit delete reply
Ich denke schon. Sie wollen damit sagen das jemand der mit eine Sprachen aufgewachsen ist nicht versucht nach "Lehrbuch" zu sprechen sondern so spricht wie man "es auf der Straße gelernt hat". Als Kind habe ich meine Mutter auch immer wütend gemacht, weil ich bei einigen Wörter immer falsch aussprach und diese Sprachfehler nie rausgekriegt habe.
Microraptor edit delete reply
Microraptor
Genau!
Die Muttersprache lernt man ja zum größten Teil einfach durch Zuhören und Nachahmen, bei einer Fremdsprache wird man hingegen von Anfang an viel systematischer (Aussprache- und Grammatikregeln aus dem Lehrbuch) herangeführt.